Wo ist die Grenze?

(IB18-22)

Internationaler Austausch – so gut es geht in Zeiten von Corona

Das Projekt:

4 Länder, 3 Sprachen, 2 Kontinente und 1 Ziel: Grenzen ein Stückchen überwinden. Wo ist die Grenze? Und wann?

Grenzen verlaufen zwischen oben und unten, Ländern und in uns. Grenzen schreiben Geschichte. Manche sind heute schon verschwunden, andere haben Narben hintergelassen. Und das Mittelmeer ist mehr als nur Meer.

Was macht das mit unserem Alltag, unsereren Identitäten unseren Visionen?

Marokko, Algerien, Frankreich und Deutschland haben bieten viel Stoff für Austausch.

Wir bieten eine Jugendbegegnung an, um mit kreativen Mitteln das Thema zu diskutieren, neue Perspektiven kennenzulernen.

Die Teilnahme an den vorherigen Teilen ist keine Bedingung zur Teilnahme an den kommenden.

 ***

Dieser Austausch wird finanziert vom Deutsch-Französischen Jugendwerk (DFJW).

Länder 

Algerien, Frankreich, Marokko und Deutschland (für Teil 3 mit Unterstützung aus Tunesien)

Zeitraum

31.10.-5.11.2020 | 1. Teil online
10.09. – 16.09.2021 | 2. Teil Pyrenäen, Frankreich

18.03. – 25.03.2022 | 3. Teil  Tunis, Tunesien

30.09.-07.10.2022 | 4. Teil Berlin, Deutschland

Altersgruppe   

18- bis 27-Jährige 

Voraussetzungen für Teil 4

Engagierte Leute mit Interesse am Thema (aktivistisch, biografisch, beruflich)

Impf-/Genesenen-Nachweis gegen Corona bei Reiseantritt

Teilnehmende der vorherigen Projekt-Phasen ziehen wir vor

Unterkunft Teil 4 Berlin

mit Rollstuhl nutzbar

Mehrbett-Zimmer

BDP Gäste Etage
Osloer Straße 12
13359 Berlin-Wedding

Partner-Vereine 

Graine de Paix (Oran)

Tingis (Tanger)

Union Peuple et Culture (Paris) mit La Boutique d’écriture (Montpellier) für Teil 1+2

L’École de la 2e Chance (Nîmes) für Teil 2 – 4

 

 

Preis   

für Teil 4 in Berlin: 80 – 120 € (nach Selbsteinschätzung)

Darin enthalten:

Unterkunft in Mehrbett-Zimmern, Verpflegung, Programm, Dolmetschung

Reisekosten: wir zahlen dir Zuschuss bis zu 120 €

Sprachkenntnisse  

Wir dolmetschen alle Inhalte auf Arabisch, Französisch und Deutsch. Es reicht daher, wenn du eine dieser Sprachen kannst.


    Anmeldung

    Hiermit melde ich mich verbindlich an für: „Wo ist die Grenze?“
    (IB 18-22) | Teil 4 | 30.09.-07.10.2022 | Berlin

    Seminarort:
    BDP Gäste-Etage
    Osloer Straße 12
    13359 Berlin
    www.gaeste-etage.de

    EN If you're interested in the exchange, but you don't feel comfortable enough to fill in this german application form below, please contact beamarer@bapob.org
    FR Tu t'intéresses à participcer, mais tu n'est pas à l'aise avec l'allemand du formulaire plus pas? Pas de problème, merci de contacter beamarer@bapob.org

    Anmeldefrist: 15.09.2022

    Nach Absenden der Anmeldung melden wir uns zeitnah bei dir, ob du einen Platz beim Austausch bekommen konntest.
    Wir ziehen Teilnehmende aus den vergangenen Phasen des Austausches vor.

    Hast du bereits an einem mehrsprachigen Austausch teilgenommen?

    Das Kleingedruckte:

    Teilnahmebedingung ist ein zum Reiseantritt vollständiger Impfschutz oder ein Genesenen-Nachweis (beides nicht älter als 6 Monate).

    Ich verfüge zu Reiseantritt über mind. einen dieser Nachweise

    Der Teilnahmebeitrag beträgt zwischen 80€ und 120€. Das geht nach Selbsteinschätzung, wie viel du für 7 Nächte Unterkunft, Vollverpflegung, Programm und Dolmetschung aktuell bezahlen kannst. Deine Reisekosten erstatten wir dir bis zu 180 € zurück. Das wird ermöglicht durch die Förderung des Deutsch-Französischen Jugendwerkes (DFJW).

    Im Fall von Absagen:

    Erscheint ein*e Teilnehmer*in ohne sich abgemeldet zu haben nicht zum Projekt, besteht kein Anspruch auf Rückzahlung. Der gesamte Teilnahme-Betrag ist fällig.

    Tritt ein*e Teilnehmer*in...
    - bis 4 Wochen vor Projektbeginn von der Teilnahme zurück, wird der Teilnahmebeitrag abzüglich 30€
    Verwaltungsgebühr zurückgezahlt.
    - innerhalb von 4 Wochen vor Projektbeginn zurück, wird die Hälfte des Teilnahmebeitrags fällig und muss bezahlt
    werden; der Restbetrag wird zurückgezahlt.
    - innerhalb 1 Woche vor Projektbeginn zurück, wird der gesamte Teilnahmebeitrag fällig und muss bezahlt werden.
    Im Krankheitsfall wird bei Vorlage eines ärztlichen Attests der Teilnahmebeitrag erstattet.

    Eine Ausnahme von diesen Regelungen zu Absagen gilt im Falle der erfolgreichen Suche und Anmeldung einer Ersatzperson.

    Wir erstatten deinen vollen Teilnahmebeitrag und jene Reisekosten, die du dir nicht zurückerstatten lassen kannst (bis zur max. Höhe des Reisekostenzuschusses) zurück, wenn mind. einer folgender Fälle eintritt:

    - der Ort des Austausches oder dein Wohnort werden kurz vor Beginn des Projektes offiziell zum Virusvariantengebiet erklärt
    - wenn das Seminar von unserer Seite abgesagt wird

    Hinweis zur Datenverarbeitung:
    Der bapob e.V. benötigt zur Durchführung der Veranstaltung folgende personenbezogene Daten der Teilnehmenden:
    Name, Vorname, Geburtsdatum, Postanschrift, Mailadresse, Telefonnummer, ggf. relevante Allergien und
    Unverträglichkeiten. Diese Daten werden ausschließlich für den Zweck der Durchführung des Projektes genutzt.

    Ich möchte über Projekte des bapob e.V. informiert bleiben. Bitte nehmt mich in den Newsletter auf.

    Nach Absenden der Anmeldung melden wir uns zeitnah bei dir, ob du einen Platz beim Austausch bekommen konntest.
    Wir ziehen Teilnehmende aus den vergangenen Phasen des Austausches vor.

    Aktuelle Projekte

    Freiwilligendienst

    Wir bieten den Deutsch-Französischen Freiwilligendienst der Alternativen (DFFA) - in Zusammenarbeit mit dem Verein L‘Autre pépinière an.

    Internationale Fortbildungen

    Sed porttitor lectus nibh. Curabitur non nulla sit amet nisl tempus convallis quis ac lectus. Vestibulum ante ipsum primis in faucibus orci

    Finde dein Projekt und melde dich an!