BASTA! – Begegnung, Aufklärung und STAerkung gegen Gewalt an Frauen*

Ein deutsch-französisch-algerisch-italienischer Fachkräfteaustausch (FB30-16)

Teil 1: 27.11.-04.12.2016, Berlin/Deutschland
Teil 2: 07.05.-14.05.2017, Toulouse/Frankreich
Teil 3: 10.10.-17.10.2017, Oran/Algerien
Teil 4: 13.04.-20.04.2018, Caserta/Italien
Zielgruppe: Alle Interessierten, die im lokalen, nationalen oder internationalen Rahmen zum Thema Gewalt gegen Frauen* mit Jugendlichen arbeiten (wollen).

Inhalte: Das Projekt zielt auf den Austausch über Strategien für die Arbeit mit Jugendlichen gegen Gewalt an Frauen* ab: Welche Aufklärungsarbeit ist mit Jugendlichen sinnvoll? Welche Methoden und Ansätze gibt es? Wie mit jungen Betroffenen arbeiten? Wie mit Tätern umgehen? Die Teilnehmenden werden Kenntnisse und Kompetenzen erwerben und vertiefen, so z.B. in der Sensibilisierungs- und Präventionsarbeit. Daneben wird die Auseinandersetzung mit den unterschiedlichen lokalen und nationalen Kontexten des Arbeitsfeldes angeregt. Auch die Vernetzung der vertretenen Initiativen soll – auch im Hinblick auf zukünftige Kooperationen – nicht zu kurz kommen. Programmaktivitäten reichen vom Beleuchten der Gewaltformen, die Diskussion über verschiedene Strategien gegen Gewalt und ihre Effektivität, Vorstellung der politischen und rechtlichen Kontexte, Besuche von themenbezogenen Einrichtungen und Projekten, Experimentieren mit non-formalen Methoden und Übungen, Projektbörsen, Open Spaces bis hin zur Vorbereitung und Durchführung gemeinsamer Aktionen.
Während des Programms wird Deutsch, Französisch und Italienisch gedolmetscht. Die Teilnahme an den vier Teilen des Fachkräfteaustausches ist aus Gründen der Kontinuität gewünscht, aber nicht Voraussetzung.

Kosten (inkl. Unterkunft, Reisekostenpauschale, Programmkosten & Verpflegung):
Teil 1: 100 € (regulär), 75 € (ermäßigt)
Teil 2,3,4 jeweils: 180 € (regulär), 130 € (ermäßigt)
Wenn die Kosten für euch finanziell nicht tragbar sind, kontaktiert uns bitte.
Anmeldung: bitte das Formular ausfüllen und uns zuschicken. KEINE PLÄTZE MEHR FREI, BITTE NICHT MEHR ANMELDEN

Partner:
Graine de Paix, Oran, Algerien
Noi voci di donne, Caserta, Italien
Parle avec elles, Toulouse, Frankreich

Kontakt & Infos:
Louise Michel, louisemichel@bapob.org
Kerrin van Bergen, kerrinvanbergen@bapob.org

Dieser Fachkräfteaustausch findet mit freundlicher Unterstützung von Erasmus+ statt.