Internationale Partner*innen

Wir arbeiten mit einer Vielzahl verschiedener Partner*innen aus dem europäischen und außereuropäischen Ausland zusammen – aus Frankreich, Spanien, Portugal, Italien, Polen, Rumänien, Kroatien, Serbien, Bosnien, Mazedonien, Kosovo, Türkei, Algerien, Tunesien, Marokko, Libanon, Ägypten, Palästina, Argentinien, Bolivien, Brasilien und einigen anderen Ländern:

Ein wichtiges Anliegen ist uns eine gleichberechtigte, spannende und bereichernde Zusammenarbeit mit alten wie neuen Partner*innen, innerhalb derer alle Beteiligten ihre Ansätze, Perspektiven und Kompetenzen einbringen können und viel Raum für Austausch und Auseinandersetzung besteht. Mit vielen der Menschen, die hinter den Namen und Ländern unserer Partnerorganisationen stehen, sind wir seit Jahren eng verbunden.